Donnerstag, 28. September 2017

12 colours of handmade fashion - Party in Orange


Der September stand bei Selmin ganz im Zeichen von herbstlichem Orange.  
Mag ich eigentlich sehr. Trage ich aber komischerweise seit einiger Zeit kaum noch. Mit diesem Shirt habe ich eine Wiederannäherung an Orange gestartet und bisher ist sie ganz gelungen ... Aber noch mehr Orange?


Dann stand ein mittelalterliches Fest zur Einweihung des Dorfplatzes an und als Mitorganisatorin war passende Kleidung unumgänglich. Kaufen wollte ich nichts  - wann ziehe ich das jemals wieder an? Also schaute ich mich in einschlägigen Online-Shops (und bei "Aschenbrödel☺) um und fand, so ein Kleid könnte ich ruhig selbst nähen.


Stoffe wollte ich auch nicht extra kaufen, aber im Stoffschrank fanden sich zwei passende: oranges Leinen und braunes Viskose-Leinen-Gemisch. Als Grundlage für das Kleid habe ich FrauAiko verwendet - verlängert, talliert und mit a-förmigem Rockteil und langem Arm. Die Länge des Kleides ergab sich aus der vorhandenen Stoffmenge und stellte sich im Nachhinein als absolut perfekt heraus. Für die Schürze habe ich den Ausschnitt von FrauAiko an zwei etwas tallierte Rechtecke gebastelt und beide an den Schultern zusammengenäht. Ein Stoffstreifen als Gürtel - fertig. Sämtliche Stoffkanten und Ausschnitte habe ich  mit der Ovi versäubert und dann so gelassen, nur die Ärmel habe ich umgenäht.


Meine größte Sorge, an diesem Abend extrem zu frieren, war ganz unbegründet. Das Wetter war herrlich und bis zum Dunkelwerden reichte mein großes Hamburg Calling völlig aus.


Das Fest war ein voller Erfolg. Im Advent wollen wir das wiederholen, dann aber wohl eher wärmer eingepackt. Und wer weiß, vielleicht auch wieder in Orange?

Liebe Grüße schickt euch
Doro

               rums

Kommentare:

  1. Was für ein Fest!! Da wäre ich gerne dabei gewesen.... Und Orange steht dur ausgezeichnet. Ich wöre darin sehr sehr kränklich 😂
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doro,
    einfach genial was Du da gezaubert hast.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen

Danke für alle lieben Worte!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...